Automarkt Regional - Alles was uns bewegt!

Shell und Ferrari mit „V-power refresh 2013“

Home » Shell und Ferrari mit „V-power refresh 2013“

Shell und Ferrari mit „V-power refresh 2013“

Product Placement – insbesondere bei Automobilen – kennt man spätestens man spätestens aus diversen James Bond Filmen. Trotzdem mag man sich wundern, warum ein Ferrari so offensichtlich durch die neuen Shell V-Power Spots kurvt.Das hat jedoch den Einfachen Grund, dass die beiden Marken aktuell eng zusammen arbeiten. In Zusammenarbeit mit Ferrari als technischem Partner, entwickelten die Forscher von Shell das V-Power, mit dem Ziel Ablagerungen im Motor entgegen zu wirken. V-Power Racing und V-Power Diesel gehören zu Shells einzigartigen Premiumkraftstoffen, die die Leistungssteigerung unterstützen.

Im Pflichtenheft standen folgerichtig auch mehr Leistung und motorschonendes Fahren. Als eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas- Unternehmen, das seit 1902 auch in Deutschland präsent ist will man auch in erneuerbare Energien investieren.

Hier der neue Spot von Hansens & Kjielstrups für Shell. Er führt auf eine Reise zum Ort der Begeisterung: Ein Fahrer, ein Auto, ein Ziel – Shell V-Power. Die Kampagne läuft unter dem Motto Kampagne „Shell V-Power Refresh 2013“. Es ist ein Film der Serie von jungen Filmemachern, die ihre eigene Formel für eine aufregende Autofahrt beschreiben.

2017-02-03T21:32:31+00:00

Schreibe einen Kommentar