„Allianz“ präesentiert das Projekt „1 ist mir wichtig“.

Was ist Euch wirklich wichtig? Foster Huntington, der seit 2011 mit seinem 87er VW–Bus Syncro quer durch Nordamerika reist und seine Zeit der Fotografie widmet, befragt interessante Persönlichkeiten in ganz Deutschland: „Was ist Euch wichtig?“

Die Allianz Versicherung hat Huntington „on the road“ durch Deutschland geschickt. Die Bilder erinnern an „The Burning House“ und die Aktion wird durch eine Video-Kampagne begleitet.

Quer durch das Land führt den Fotografen und Autor von „The Burning House: What Would You Take?“ die Reise und er bekommt von den verschiedensten Menschen – darunter Fußballnationalspieler André Schürrle, der ältesten aktiven Tischtennisspielerin der Welt, Bloggern aus ganz Deutschland, Leuchtturmwächtern, Campern und vielen anderen – ganz persönliche und teilweise sehr emotionale Antworten.

An der viralen Kampagne können auch User teilnehmen und die Dinge die ihnen wichtig sind als Foto hochladen.
Unter den Teilnehmern wird bis Ende Juli 2013 jede Woche eine Nikon D600 DSLR verlost, genau die Spiegelreflexkamera, welches Foster Huntington auf seiner Reise benutzt