DMC Tuning auf dem Genfer Autosalon 2017

Home » DMC Tuning auf dem Genfer Autosalon 2017

DMC Tuning auf dem Genfer Autosalon 2017

Vom 9. bis 19. März präsentierten die Automobilhersteller auf dem Autosalon Genf 2017 in den Messehallen der Palexpo ihre Auto-Neuheiten des Jahres. In diesem Jahr kehrte auch die renommierte Tuning-Schmiede DMC nach Genf zurück und präsentierte drei völlig verschiedene Autos, die mit der gleichen Grundidee modifiziert wurden: „Gute Dinge besser machen“.

Präsentiert wurden der massive C63 Extreme und zwei Lamborghini Huracan, darunter DMC’s neuer QV5000: Extreme ist ein deutsches Super-Auto, das jeden Tag gefahren werden kann, während der QV5000 ein Super-Auto in jeder Hinsicht ist.

DMC AMG C63 (W205)

Das neue DMC-Kit 2017 für den Mercedes AMG C63 ist ein Komplettpaket inklusive massivem Frontspoiler mit optionalen Fahrlicht, um das Erscheinungsbild noch einschüchternder zu machen.
Die neue DMC-Heckblende verbessert den Style des Originalautos, wobei der Add-On-Heckdiffusor die ultimative Option ist. Natürlich sind alle Teile in klarem Kohlefaser oder in CFK für die Malerei erhältlich.

Doch es geht noch weiter: Wie wäre es mit einem neuen, aggressiveren Flügelspoiler aus Carbonfaser oder maßgeschneiderten DMC-Rädern, welche die originalen Fabrikfelgen ersetzen und den AMG C63 wirklich gut aussehen lassen.
Zusammen mit der Diffusor-Option braucht man unbedingt den DMC-Dachflügel für diesen zusätzlichen Hauch von Aggressivität, während die klare Carbonfaser-Ersatzradabdeckung mit dem DMC-Logo eher dezent wirkt.

Das auf dem Genfer Autosalon präsentierte Titan-Schwarze Auto weist ein atemberaubendes, konkaves Design auf. Dem Stil entsprechen 20 Zoll Felgen mit massiven 255/30/20 und 285/30/20 Reifen. Und wenn das nicht genug wäre, hat DMC-Tuning auch einen neuen Fahrwerk montiert, um das Auto um 20mm zu senken.

DMC Huracan QV5000

Neben dem titan-schwarzen C63 zeigt DMC-Tuning zwei Lamborghini-Huracans: Einer von ihnen ist die atemberaubende weiße QV5000 Edition, der andere ist der unheimlich aussehende schwarze aus der DMC Berlin Edition.

DMC-Tuning entwickelt Luxus-Styling-Kits für Super-Autos. Das Unternehmen wurde ursprünglich in Deutschland gegründet, hat aber seinen Hauptstandort nach Hongkong verlegt. Ihre Arbeit zeichnet sich durch die Liebe zu Materialien wie Kohlefaser und Spezialleder aus. Veredelt werden zum Beispiel Lamborghini, Ferrari, McLaren, Bentley, Porsche und Roll Royce.

2017-04-18T13:22:59+00:00

Schreibe einen Kommentar